Karottenkuchen-Cupcakes

20130321-130234.jpg

 

Da es mich wie immer in den Fingern juckt, habe ich gestern Abend noch Karottenkuchen-Cupcakes fürs Büro gemacht. Solche süßen Sachen kommen grundsätzlich bei meinen Kollegen immer an und halten auch nie wirklich lange…

Hier das Rezept dazu:

  • 175g Zucker
  • 150 ml Öl
  • und 2 Eier

sehr schaumig schlagen.

  • 200g Mehl
  • 2 TL Backpulver
  • 1 TL Vanilleextrakt

unterrühren

  • 2 geraspelte Karotten unterheben

Das ganze bei 175 Grad Umluft ca 15-20 Minuten backen. (Stäbchenprobe!)

Für das Topping habe ich

  • 400ml Sahne
  • Sahnesteif
  • 2 EL Puderzucker
  • 2 EL Holunderblütensirup

steif geschlagen.

Gutes Gelingen!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s