♥ Eierlikörgugl

Achja, gib mir eine Gelegenheit und ich backe etwas dazu!

Da meine Nachbarin heute Abend zum Sekt süffeln kommt, und ich ihr, nachdem sie im Urlaub war, jetzt erst ihr Geburtstagsgeschenk geben kann, dachte ich mir ich backe ihr noch etwas dazu. Einem Freund in der Mittagspause auch eine kleine Freude gemacht – da gehts mir, trotz des drückenden Wetters, doch gut :)

Durch Zufall hatte ich bei Leaves and Butterflies dieses Eierlikör-Gugl Rezept gefunden – und das wurde es! Der Teig hat solch eine flüssige Konsitenz dass ich endlich mal wieder meinen Teigportionierer verwenden konnte – bei den Minigugl natürlich äußerst praktisch!

eierlikoergugl1

Das war wirklich eines der ersten Rezepte bei dem ich mit meiner Silikonform beim herauslösen des Teiges nicht solche Schwierigkeiten hatte. Eigentlich sind wir kein Eierlikörfan, ausprobieren musste ich es ja dennoch.. und siehe da, sie schmecken echt verdammt gut! Schon während des backens wanderte immer wieder mal eines in meinen Mund als zum abkühlen aufs Gitter ;)

Es lohnt sich also mal wieder!

eierlikoergugl2 eierlikoergugl3

uuuuund hiiiiier *trommelwirbel* – das Rezept!

  • 125g Weizenmehl
  • 125g Speisestärke
  • 4 gestr. TL Backpulver
  • 250g Puderzucker
  • 2 Pck. Vanillezucker
  • 250ml Speiseöl
  • 200ml Eierlikör
  • 5 Eier

alles miteinander mehrere Minuten aufschlagen und ab damit in den Ofen! Die kleinen Dinger haben bei 180 Grad 12 Minuten gebraucht! Zack zack ging das… :D

Advertisements

4 Kommentare zu “♥ Eierlikörgugl

    • Oh mein Gott, ich hab irgendwann das zählen aufgehört, da ich auch noch telefoniert hatte. Meine Form fasst 15 solcher Minigugl und ich bin stark der Meinung es waren 6 Fuhren… Ein großer Gugl eben. Für Euch beide würde sicher die Hälfte des Teiges reichen.
      Lg Dani

    • dann empfehle ich dir, und lege dir es wirklich sehr, sehr , seeehr nahe dieses Rezept zu machen wenn du so eine kleine Form hast (oder auch größer)! :) meine Gäste und Freunde haben sich fast darum geprügelt :-)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s