♥ Zucchinipasta – ich tanze aus der Reihe ;) und ein erfrischender Rhabarbershake am 1. Mai

Etwas verspätet aber immer doch besser als gar nicht kommt hier jetzt mein Thread zum ersten Mai!

Ich hoffe ihr hattet einen schönen entspannten Tag, bzw. hat solch einen Tag wie ihr ihn euch erhofft hattet… Meiner war vollkommen! Schönes Wetter, mit Schatzi relaxed , in der Sonne gesessen und gelesen.. Zwischendrin geschlemmt.. hachja, uns gings gut! :)

Nachmittags gab es einen Rhabarber-Vanille-Shake!

rhabarbershake

Mein ganzes Gefrierfach ist momentan voll von Rhabarber und meinen über alles heiß geliebten Himbeeren (ja wenn man schon tolle findet – einfrieren!) und so kommt man dann eben auf solche spontane Ideen..

Rhabarber mit etwas Zucker, Milch und ein paar Drehern aus der Vanillemühle vermixen, ab auf den Balkon und geniiiießen!

rhabarbershake1

Jetzt, werde ich euch erst einmal schokieren…. ich tanze jetzt toooootal aus der Reihe. Obwohl es Cischias Sweets heißt (bin langsam über eine Namensänderung am überlegen) gibt es jetzt etwas…. HERZHAFTES ;D

zucchini

Vor längerer Zeit habe ich auf irgendeinem Blog Pasta mit Zucchini gesehen, jetzt fragt mich aber nicht mehr wo! Das Rezept ging mir wirklich nicht mehr aus dem Sinn und hab sämtliche Blogs (glaube ich zumindest) durchsucht, aber dieses Rezept einfach nicht mehr gefunden. Tja.. an ein paar grobe Zutaten konnte ich mich noch erinnern, alles andere ging nach meinem Gusto.

Saulecker, fand auch Schatzi. Sowas von fix zubereitet und fast genauso schnell gegessen ;) Das wirds sicher öfter bei uns geben als absolute Pastafans.

zucchini1

Hier das easy peasy Rezept!

für 4 Portionen braucht ihr:

  • zwei Frühlingszwiebeln
  • eine Knoblauchzehe
  • vier kleine Zucchini
  • ca. 300g Spaghetti
  • Olivenöl
  • Salz, Pfeffer, Oregano, Basilikum

Spaghetti kochen. Die Zucchini mit dem Julienneschneider bearbeiten, Frühlingszwiebeln klein schneiden, Knoblauch pressen.

Den gepressten Knoblauch mit den Frühlingszwiebeln in Olivenöl anbraten, die Zucchini dazu geben und gar braten. Mit den angegebenen Gewürzen abschmecken und nachdem die Spaghetti gekocht sind mit in die Pfanne, evtl nochmals etwas Olivenöl über die Spaghetti geben, das diese nicht so zusammen kleben. Alles miteinander vermischen und – voila!

Advertisements

6 Kommentare zu “♥ Zucchinipasta – ich tanze aus der Reihe ;) und ein erfrischender Rhabarbershake am 1. Mai

  1. Ich hole jetzt mal ganz weit aus: Zwiebeln werden normalerweise süß, wenn man sie erwärmt. Und somit passt der Name wieder ;) …ob eine normalgroße Zucchini anstatt 4 Kleiner auch funktioniert? Dann könnte Schatz heute vielleicht doch noch in den Genuss von frisch gekochtem Essen kommen. Der Regen da draußen nimmt mir nämlich eigentlich jede Lust am Kochen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s