♥ leckere pikante Muffins zur Hochzeit des Jahres – oder auch, Cupcakes mal anders!

Mit diesem Post bin ich momentan zu Gast bei Daniella | Fräulein Weiss , schaut doch mal vorbei!

hochzeit1

Das hier ist mein erster Gastbeitrag bei der baldigen Braut Daniella, und dann auch noch gleich ein Hochzeitsbeitrag.. du meine Güte, wenn man da nicht aufgeregt ist, was dann?

Darf ich mich erst kurz vorstellen? Ich heiße auch Daniela, bin 26 Jahre alt und blogge sonst immer unter FabulousFood.de. Ich selbst blogge noch nicht so lange, daher freut es mich riesig, dass Daniella mich für SO einen schönen Gastbeitrag gefragt hat!

Ich selbst bin auch vergeben, bald sind es bei uns zwei Jahre, aber bis zu einer Hochzeit wird sicherlich noch enige Zeit vergehen. Wie ich soetwas sagen kann? Ich bin mir sicher, Daniella und alle anderen Bräute wissen bestimmt was ich meine, wenn ich sage, bei ihm fühle ich mich aufgehoben, bei ihm weiss ich dass er genau der Richtige ist. Ich habe mich noch nie so „fallen lassen“ können wie bei ihm.. ja.. man (oder Frau), weiß es einfach! :)

hochzeit2

Heute möchte ich Daniella und Euch ein paar pikante Muffins, oder auch Cupcakes einfach mal anders, vorstellen. Bestimmt ein netter kleiner Snack für einen Sektempfang nach Ihrer schönen Wiesenhochzeit. Aber auch für Euch ein leckerer leichter Snack bei diesen absolut heißen Tagen!

Die Muffins können natürlich kalt gegessen werden, und kommt dann noch das luftig leichte Topping direkt aus dem Kühlschrank darauf – uuuh das ist wirklich erfischend!

hochzeit3

Für diese leckeren luftig leichten Muffins (12 Stück) braucht Ihr:

  • 2 Handvoll gemischte Kräuter nach belieben
  • 300g Mehl
  • 1 TL Salz
  • 1/2 TL Pfeffer
  • 2 TL Backpulver
  • 1 TL Natron
  • 1 Msp. Zitronenabrieb
  • 1 Ei
  • 80ml Olivenöl
  • 1-2 EL Zitronensaft
  • 300 ml Buttermilch

Für die Creme:

  • 100 g Cème fraiche
  • 120 g Sauerrahm
  • 1-2 EL Zitronensaft
  • Salz, Pfeffer
  • evtl Schnittlauchröllchen zum Dekorieren

Und so gehts:

  1. Kräuter abbrausen, trocken schütteln und fein hacken.
  2. Ofen auf 180 Grad Umluft vorheizen
  3. Mehl mit Salz, Pfeffer, Backpulver, Natron und Zitronenabrieb mischen
  4. Ei, Öl, Zitronensaft und Buttermilch verquirlen
  5. Mehlmischung dazu verrühren
  6. Kräuter unterrühren
  7. 25 bis 30 Minuten backen und anschließend auskühlen lassen.
  8. Für die Creme den Sauerrahm, Creme fraiche mit Zitronensaft verrühren, salzen und pfeffern.
  9. Auf die Muffins verteilen, evtl sogar mit einem Spritzbeutel

Easy Peasy, oder?! ;)

hochzeit4

Ich hoffe Euch hat das Rezept gefallen, vor allem natürlich Daniella, und vielleicht probiert Ihr es mit Euren Liebsten aus!

Liebe Daniella,

Dir und Deinem Schatz Rene wünsche ich einen wunderschönen, atemberaubenden, romantischen, mit sonne besegneten Hochzeitstag! Genießt Eure gemeinsamen Stunden zu Zweit, und mit Euren Liebsten!

Ich wünsche Euch für die Zukunft alles Glück der Welt, und sollte das Leben, wie es nunmal gerne tut, einmal nicht so spielen wie man es sich wünscht, dann wünsche ich Euch Kraft und den Mut die Dinge gemeinsam zu bewältigen.

Und Euch allen anderen wünsche ich einen wunderschönen Sommertag!

xoxo Dani

Advertisements

2 Kommentare zu “♥ leckere pikante Muffins zur Hochzeit des Jahres – oder auch, Cupcakes mal anders!

  1. Liebe Daniela

    Wooow das sieht ja supper aus… Auch ich heirate bald.,… in 26 tagen um genau zu sein :) Dein Gefühl welches du beschrieben hast ist die richtige Voraussetzung um eine glückliche Beziehung und Ehe zu führen. Zusammen mit viel Vertrauen, Liebe, Geduld, Zuversicht und Ehrlichkeit.

    Alles Liebe
    Valeria

    • ach wie lieb, danke dir! <3
      da hast du vollkommen Recht.. 26 Tage Wow.. also auch Ende August.. dann wünsche ich Euch auch einen wunderschönen Tag und alles alles erdenkliche Liebe und Gute für die Zukunft.
      Vielleicht berichtest du ja auch etwas?

      Liebe Grüße
      Dani

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s