♥ Fräulein Weiss zu Gast – Bananenmilchshake

Halli hallo,
die liebe Dani hat mich gefragt ob ich einen kleinen Gastpost für sie schreibe und dass tue ich sehr gerne. Dies ist übrigens mein aller erstes Gastpost überhaupt und ich bin schon ein wenig aufgeregt.
Ich habe euch heute ein easy peasy Bananenmilch gemacht.
Am allerbesten schmeckt sie, wenn die Bananenschale schon ein bisschen braun ist. In diesem Zustand wird die Banane leider total oft weggeschmissen, aber genau dann ist sie am süßesten und besten. Und vorallem am besten für Bananenmilch.
Ihr braucht nur folgende Zutaten:
bananenmilch1
Die Zitrone auspressen und den Saft auf einen kleinen Teller geben. Etwas braunen Zucker auf einen anderen Teller. Ein beliebiges Glas erst kurz in die Zitrone tunken und danach in den Zucker. tada, sieht alles schonmal schöner aus.
bananenmilch3
Nun Bananen schälen, kleinschneiden und mit der Milch mixen. Je nachdem wie flüssig ihr das ganze wollt nehmt ihr etwas mehr oder weniger Milch und evtl noch ein wenig Zucker. Und super lecker schmeckt das ganze auch mit nem Schuss Cognac. Den hatte ich noch da und habe es einfach mal probiert ;)
bananenmilch
Und Bananenmilch geht immer.
Morgens, Mittags, Abends. Sie ist nicht zu mächtig und frisch gekühlt schmeckt das ganze einfach super lecker!
Viel Freude beim Nachmachen wünsche ich euch!
Eure Dani
Vielen lieben Dank Dani, für diesen erfischenden Beitrag!
Ich selbst kann leider keine Bananen essen, oder trinken, bin absolut allergisch dagegen. Aber ich bin gespannt was die anderen darüber berichten :)
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s