♥ Champagnertörtchen mit Aprikose *yumyum

Bevor es dann wieder mit der Vorstellung des Sweet Tables weiter geht, möchte ich Euch noch schnell meine eigens kreierten Champagnertörtchen mit Aprikose vorstellen. Sie sehen zwar leider nicht so schön aus, schmecken aber wunderbar. Passend zu einem romantischen Abend wurden diese Törtchen überraschender Weise für den Liebsten gemacht. Wenns nicht so schön aussieht, dafür aber schmeckt, denk ich mir immer, im Bauch würde es ja noch viel schlimmer aussehen, von daher egal :D Da das ganze eher schlecht als recht ist, gibts auch nur ein Foto. Wollte aber dennoch dieses süße Törtchen als zweiten Beitrag für Zorras Blog-Geburtsagsevent verwenden. Versuchen kann man es ja mal, oder?  Also los gehts:

champagnertörtchenmitaprikose

Für zwei ganz süße kleine Törtchen braucht Ihr (für mehr einfach die Zutaten abwandeln):

  • 1-2 Waffeln, gekaufte oder Reste von den Eigenen
  • 100g Ricotta
  • 200 g Joghurt
  • 5 Blatt Gelatine
  • ca eine Handvoll Aprikosen
  • 50g und 2 EL Zucker
  • ein halbes Glas Champganer (oder auch Sekt nach blieben)
  • Vanille aus der Mühle
  1. Joghurt mit Ricotta und 50g Zucker sowie ein paar Dreher aus der Vanillemühle gut verrühren. Anschließend den Champagner dazu.
  2. Gelatine nach Packungsanweisung im Wasser quellen lassen.
  3. Mit zwei Dessertringen zwei Kreise aus den Waffeln stechen. Die Dessertringe auf zwei Teller verteilen und die ausgestochene Waffel auf den Dessertringboden drücken.
  4. 3 Blatt Gelatine in einem Topf unter Wärme zerlaufen lassen. mit zwei EL der Ricotta-Joghurtmasse verühren und anschließend die Gelatinemasse in die restliche Ricotta-Joghurtmasse unterrühren. Diese Masse auf die beiden Dessertringe verteilen, dabei einen restlichen Rand für die Aprikosemasse lassen. Eine halbe Stunde kühl stellen.
  5. Unterdessen die Aprikosen mit dem Pürierstab und zwei EL Zucker vermixxen. die letzten beiden Gelatineblätter ebenfalls im Topf unter Wärme zerlaufen lassen. Mit zwei EL des Aprikosenpürees verrühren und anschließend dieses in das restliche Aprikosenpüree geben und ordentlich verrühren.
  6. Die Aprikosengelatinemassse nun auf die beiden Dessertringe verteilen und wieder kühl stellen für ca mindestens 4 Stunden, je nach Dessertringgröße.
  7. Zum Verzehl dir süßen Törtchen aus den Dessertringen lösen, mit Puderzucker, Früchten oder Schokolade ganieren.

Lasst es Euch schmecken! *hicks* :)

Übrigens, wer keinen Alkohol mag kann auch vollständig darauf verzichten, er muss durch nichts ersetzt werden.

Genießt den Sonntag!

Dani

9 jahre kochtopf Blog-Event - Smart Speed Kitchen (Einsendeschluss 15.9.2013)

Advertisements

5 Kommentare zu “♥ Champagnertörtchen mit Aprikose *yumyum

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s